IMG 20210710 WA0006

Am Samstag, den 10. Juli, konnten nach drei Wochen alle sechs Kameraden aus Stutensee erfolgreich ihren Truppführerlehrgang abschließen. Ein weiterer Kamerad und ebenso erfolgreich geprüfter Truppführer aus Leopoldshafen wohnt zwischenzeitlich in Stutensee.

Der Lehrgang wurde vom Unterkreis “Untere Hardt” des Landkreis Karlsruhe am Feuerwehrhaus der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten durchgeführt. Ziel des Lehrgangs war es den Teilnehmern das fachliche und persönliche Rüstzeug zur Führung eines Trupps nach Auftrag beizubringen. Er schließt somit die mehrjährige Truppmannausbildung in der Feuerwehr ab.

Besonderes Augenmerk der Ausbilderinnen und Ausbilder war es den neuen Truppführern das eigenständige Erkennen und Verhalten bei Gefahren an der Einsatzstelle einzuüben. Ebenso wurden Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde, Löschmittel und -effekte sowie die Durchführung von Brandsicherheitswachdiensten in den Übungsgruppen gelehrt.

Die insgesamt 23 Feuerwehrangehörigen bewiesen zum Abschluss in einer schriftlichen Prüfung sowie praktisch an drei Einsatzsituationen nachempfundenen Stationen ihr Können und Wissen als Feuerwehr-Truppführer.

Die Feuerwehr Stutensee gratuliert Norman Barth, Lukas Bresnik, Jan Ernst, Patrick Fath, Philip Köhler, Philipp Lang sowie Thomas Merklinger und wünscht ihnen als neue Truppführer stets eine gute Heimkehr von Einsätzen.