Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee ist die Feuerwehr der Großen Kreisstadt Stutensee. Sie entstand mit der Verschmelzung der Gemeinden Blankenloch, Friedrichstal, Spöck und Staffort zur Gemeinde Stutensee im Jahre 1975. Im Jahr 1998 erreichte die Gemeinde Stutensee den Status Große Kreisstadt.

Entsprechend den vier Stadtteilen besteht die Feuerwehr Stutensee aus vier Abteilungen:

Wie dem Name der Feuerwehr zu entnehmen ist, handelt es sich in Stutensee um eine Freiwillige Feuerwehr. Dies bedeutet, die Angehörigen der Feuerwehr leisten ihren Dienst in ehrenamtlicher Arbeit, neben ihrem „normalen“ Berufs- und Privatleben.

Organisation

An der Spitze der Feuerwehr Stutensee steht der hauptamtliche Kommandant Klaus Dieter Süß. Jede der vier Abteilungen wird von einem Abteilungskommandanten geführt. Sowohl der Kommandant als auch die Abteilungskommandanten haben zwei Stellvertreter.