Jugendliche und Betreuer bewirten die Besucher der „Staffort-Schau“Am Sonntag den 12.09. fand bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel mit der „Staffort-Schau“ eine weitere der zahlreichen Veranstaltung im Rahmen der 900-Jahr-Feier des Ortes statt.
An über 20 Stationen präsentierte sich Staffort mit Begehungen, Vorführungen und Vorträgen in vielen seiner Facetten. Mitglieder der Aktiven sowie der Jugend unterstützten dabei die Kirchengemeinde.

Die Kirchturmglocke der evangelischen Kirche StaffortSo regelten sie den Zustrom der zahlreichen interessierten Besucher auf den, für diesen Tag begehbaren Kirchturm, der evangelischen Kirche. Daneben übernahm die Jugendfeuerwehr auch die Bewirtung an der Station „Tabak“, an der sich die Besucher selbst an der weiteren Verarbeitung der Tabakernte und den dazugehörigen Gerätschaften und Maschinen versuchen konnten.

Herzlicher Dank gilt der Familie Gamer, für die Zurverfügungstellung ihres Grundstückes und der überaus freundlichen Hilfe, sowie der Familie Ernst für die gesamte großartige Unterstützung. Abschließend sei natürlich auch allen unerwähnten Helferinnen und Helfern gedankt, die bei der Durchführung der Bewirtung sowie der Betreuung der Kirchturmbesucher ihren Beitrag geleistet haben.