KIT

0e648bafd6Am Samstag, den 20. Oktober besuchte die Jugendfeuerwehr Friedrichstal die Werkfeuerwehr im nahe gelegenen  KIT Campus Nord. An der Feuerwehrwache empfing uns Matthias Stirm, der zuerst das Gebäude mit den Werkstätten und der Atemschutzübungsstrecke zeigte. Im Anschluss wurden die verschiedenen Fahrzeuge der Werkfeuerwehr erkundet.

Zum Abschluss wurde eine Fettexplosion in einer nachgebauten Küche simuliert und als Highlight durfte jeder Jugendfeuerwehrler noch einen Brand mit dem CO2-Löscher eigenhändig löschen.

Wir bedanken uns bei Matthias Stirm und der Werkfeuerwehr des KIT für den informativen und schönen Ausflug!