Der Brand eines Wäschetrockners im Keller von einem Wohnheim für Behinderte rief die Gesamte Feuerwehr Stutensee am 01.02.2020 um kurz vor 13 Uhr nach Friedrichstal.
Hierbei wurden von der Feuerwehr sieben Personen evakuiert, welche alle mit dem Schrecken davonkamen.

Auch dieses Mal konnten Rauchwarnmelder schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr Stutensee war unter der Leitung von Kommandant Klaus Dieter Süß mit 8 Fahrzeugen ca. 3,5h im Einsatz