Am Mittag mußte die Feuerwehr Stutensee erneut zum Heimatmuseum Friedrichstal ausrücken. Der gleiche Brandmelder wie heute morgen hatte wieder Alarm geschlagen. Diesmal wurde von der Abteilung Friedrichstal veranlasst, das alle anderen Abteilungen nur eine Einsatzbereitschaft herstellen und nicht ausrücken. Die Lage wurde mit dem LF 16 der Abteilung Friedrichstal erkundet. Auch diesmal waren Arbeiten mit einem Trennschleifer der Auslöser für den Alarm. Nach Rückstellen der Brandmeldeanlage, konnte der Einsatz beendet werden.