Das Drehleiterpersonal übte in NeuthardNeben den regulären Übungen für das Drehleiterpersonal der Abteilung Blankenloch finden an mehren Terminen im Jahr so genannte Objektübungen statt. Bei diesen zusätzlichen Terminen, die einen ganzen Samstagvormittag in Anspruch nehmen, üben die Maschinisten und Fahrzeugführer an bestimmten Objekten, die im Ernstfall besondere Herausforderungen darstellen können.

Am 21. Juli 2012 übten die Einsatzkräfte in Neuthard, das mit zum Ausrückebereich der Drehleiter gehört. An verschiedenen markanten Gebäuden wurden mögliche Aufstellflächen erkundet und Anleiterübungen durchgeführt. Zu den Objekten gehörten öffentliche Gebäude wie die Kirche oder auch größere Wohngebäude.

Die Übung wurde von Führungskräften der Abteilung Neuthard begleitet, die so auf Besonderheiten an den Gebäuden hinweisen und sich über die Möglichkeiten sowie Voraussetzungen für den Einsatz der Drehleiter informieren konnten.