Für eine funktionierende Feuerwehr sind die Familien der Kameraden fast ebenso wichtig wie die regelmäßigen Übungsabende. Schließlich muss die Familie ihre Angehörigen immer wieder entbehren und bei vielen Gelegenheiten packen die Familien auch selbst fest mit an. So wurde auch dieses Jahr beispielsweise die Beteiligung am Marktplatzfest erst durch die Unterstützung durch unsere Familien möglich.

Als Dank für die geleistete Arbeit und zum Aufbau persönlicher Beziehungen zwischen den Familien lädt die Abteilung Friedrichstal regelmäßig zum Familienausflug ein.

Am Samstag war es nun wieder so weit. Als es morgens um 8:00 zum Treffpunkt ging, war es noch recht kühl und bedeckt. Dies änderte sich aber schnell nachdem wir per Bus in Bornheim bei der dortigen Südpfalz-Draisinenbahn angekommen waren.

Nach einer ausführlichen Einführung ging es daran, alle Mitgereisten sowie unser Proviant auf die Draisinen zu verteilen. Dies war schnell geschafft und es konnte losgehen.

Immer wieder mussten wir unsere Fahrt unterbrechen, um die beschrankten Bahnübergänge zu überwinden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bahnübergängen standen die Schranken hier allerdings quer über die Schienen. So mussten die Schranken angehoben und die Straßen vorsichtig überquert werden.

Draisinenfahrt; Warten am Bahnübergang

Schon nach den ersten Kilometern hatte die Sonne die letzten Hochnebelfelder überwunden und wir konnten während der Fahrt herrlichen Sonnenschein genießen.

Nach einer ausgiebigen Verpflegungspause in Westheim ging es ab 14 Uhr zurück Richtung Bornheim. Hier wurden die Draisinen entladen und zurückgegeben.

Auf der Rückfahrt wurde noch eine Pause im Tropical Beach Island in Rheinsheim gemacht. Hier konnten wir bei einem Cocktail noch mal die strahlende Sonne genießen und auf einen gelungenen Ausflug anstoßen.

An dieser Stelle sei noch einmal im Nahmen aller Mitfahrer ganz herzlich Danke an alle an der Planung und Durchführung beteiligten Personen und Firmen gesagt. Besonders hervorheben möchte ich hier unseren Busfahrer, der uns sicher zu den verschiedenen Stationen des Ausflugs gefahren und sein Fahrzeug auch in den kleinsten Parklücken untergebracht hat.

Gruppenbild

Sollten auch Sie Interesse an der Mitarbeit in unserer Mannschaft haben, kommen Sie doch einfach bei einem der nächsten Übungsabende vorbei oder melden Sie sich unter friedrichstal@feuerwehr-stutensee.de um ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Die nächsten Übungsabende finden zu folgenden Terminen statt:

27.10., 03.11. und 17.11. jeweils ab 19:30 Uhr