Dampf in der Küche des Senioren-Zentrum Haus Edelberg in Friedrichstal war um 11:27 Uhr am Samstag der Auslöser eines Stadtalarms für die Feuerwehr Stutensee.

Ein Brandmelder lief dabei ein, wodurch die Brandmeldeanlage des Hauses den Alarm auslöste.  Nach Lageerkundung von Kommandant Klaus Dieter Süß und Abteilungskommandant Matthias Stirm wurde der Fehlalarm festgestellt. Die Festbesucher am Senioren-Zentrum konnten das Jubiläum dort weiter feiern und die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee war mit dem Kommandowagen und Einsatzleiter Süß sowie einem Fahrzeug der Abteilung Friedrichstal, das Deutsche Rote Kreuz mit einem Rettungstransportwagen vor Ort.