Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich auf NachlöscharbeitenUm 13:05 Uhr wurde am 5. Mai 2006 die Abteilung Blankenloch zu einem Flächenbrand beim Baggersee alarmiert. Bis zum Eintreffen an der rund 25 Quadratmeter großen Brandstelle hatten Mitarbeiter eines benachbarten Betriebes jedoch das Feuer bereits mit Schaufeln weitgehend erstickt. Die abgebrannte Fläche wurde vorsorglich mit einem C-Rohr nochmals abgelöscht.

Nur wenige Minuten nach dem Einsatzende wurde die Abteilung Blankenloch zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Hier musste eine Person für den Rettungsdienst mit Unterstützung der Drehleiter aus Linkenheim-Hochstetten transportiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.