f12dfd5a42Zu einem Flächenbrand kam es Abend des 27. Juli 2015 im Gewann „Eicheläcker“ beim Stadtteil Blankenloch. Mehrere Anrufer hatten kurz vor 22 Uhr gemeldet, dass es im Bereich des alten Wasserwerks an verschiedenen Stellen brennen würde. Tatsächlich handelte es sich um drei Brandstellen mit einer Gesamtfläche von rund 200 Quadratmetern.

Zunächst verhinderten Feuerwehrleute aus Blankenloch, die mit zwei Löschfahrzeugen ausgerückt waren, ein Übergreifen auf den unmittelbar angrenzenden Wald. Mit drei C-Rohren wurde dann dem Feuer der Garaus gemacht. Die Abteilung Friedrichstal, die zur Unterstützung nachgefordert wurde, stellte mit ihren beiden Löschfahrzeugen dabei die Wasserversorgung sicher.

Der Einsatz war nach etwas über einer Stunde beendet.