Flächenbrand in Spöck.Am Abend des 28. Juli 2015 wurde die Abteilung Spöck der Feuerwehr Stutensee zu einem Flächenbrand in der Nähe der Sportplätze alarmiert. Die ca. 500 Quadratmeter große Brandstelle wurde mit zwei C-Rohren und Feuerpatschen abgelöscht. Zur Sicherheit wurde vom Ortsrand eine Wasserversorgung aufgebaut, die schließlich jedoch nicht benötigt wurde.

Die 17 Feuerwehrleute der Abteilung Spöck waren unter der Leitung von Abteilungskommandant Stefan Friedle mit zwei Fahrzeugen etwa eineinhalb Stunden im Einsatz.