Am Montagmorgen den 02.02.09 wurden gegen 10:13 Uhr alle vier Abteilungen in den Stadtteil Staffort alarmiert. Bei Bauarbeiten mit einem Bagger wurde versehentlich eine Gasleitung beschädigt. Noch vor Eintreffen des ersten Fahrzeuges der Feuerwehr fand sich ein Mitarbeiter der Erdgasversorgers Erdgas Südwest GmbH auf der Baustelle ein. Das Abdrehen der Gaszufuhr am Haupthahn machten einen Einsatz der Feuerwehr nicht weiter erforderlich. More...

An der Einsatzstelle befanden sich neben drei Fahrzeugen der Feuerwehr aus den Einsatzabteilungen Friedrichstal, Spöck, und Staffort ebenso zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei sowie ein Fahrzeug der Bereitschaft des DRK-Ortsvereins Büchenau.