In den frühen Nachtstunden des 27. August 2022 kam es zu einem Starkregenereigniss im Stutenseeer Stadtteil Blankenloch. Bei Regenmengen von über 50 Litern pro Quadratmeter in kürzester Zeit, konnte dies durch die Kanalisation nicht aufgenommen werden. Zeitweise waren mehr als 30cm Wasser auf den Straßen.

Die Notrufe der Bürgerinnen und Bürger wurden hierbei in der Leitstelle Karlsruhe entgegengenommen und verarbeitet. Da jedoch zeitgleich ein Großbrand in Weingaten, sowie ein Dachstuhlbrand abgearbeitet werden musste, kam es teilweise zu längerer Wartezeit.
Insgesamt wurden hierbei am Samstag 53 Einsatzstellen in Blankenloch und Büchig bis in die Mittagsstunden hinein abgearbeitet. Ein Dank geht an die Abteilungen Friedrichstal, Spöck und Staffort, welche umfangreich ausgeholfen haben. Ein besonderer Dank geht an die Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Hagsfeld, welche ebenfalls mit zwei Fahrzeugen beim Beseitigen des Wassers unterstützt hat.

Ein weiterer besonderer Dank geht an die Anwohner für die Verpflegung der Einsatzkräfte vor Ort sowie die Spenden für unsere Kameradschaftskasse.