LF 20/16 an der EinsatzstelleGegen 22:45 Uhr am Dienstagabend rückte der Rüstwagen der Abteilung Spöck zu einem kleinen Hilfeleistungseinsatz an der Straßenbahnlinie zwischen Spöck und Friedrichstal aus. Von der Betriebszentrale der Verkehrsbetriebe Karlsruhe wurde gemeldet, dass sich ein Baum auf den Oberleitungen oder den Schienen befinden sollte.

Vor Ort wurde eine auf der Strecke stehende Straßenbahn angetroffen. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass etwa armdicke Rundhölzer auf die Schienen gelegt und von der Straßenbahn überrollt worden waren. Neben der Polizei waren auch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe an der Einsatzstelle. Das am Standort in Bereitschaft stehende LF 20/16 musste nicht mehr tätig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.