Jugendfeuerwehr Friedrichstal besucht die BF Karlsruhe.Am 16. Juli stand der Besuch der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf dem Dienstplan. Um 18:00 Uhr machten wir uns mit LF 8 und MTW auf den Weg in die Honsellstraße zur dortigen Westwache der BF. Wir wurden von Berufsfeuerwehrmann Markus Seitz empfangen, welcher uns daraufhin das Wachgebäude und die Fahrzeuge zeigte.

Außerdem erklärte er uns den Ablauf einer 24-Stunden-Schicht. Die Wache ist rund um die Uhr mit einer der drei Wachabteilungen besetzt. Eine Schicht beginnt morgens um Acht Uhr, und endet am nächsten Tag um Acht Uhr. Im einzelnen besteht diese aus Arbeitsdienst, Ausbildung und Bereitschaftsdienst.

Jugendfeuerwehr Friedrichstal besucht die BF Karlsruhe.Bei einem Alarm ertönt eine 4-fach Tonfolge mit anschließender Durchsage der Feuerwehrleitstelle. Außerdem geht im gesamten Wachgebäude das Licht an. Da jeder Feuerwehrmann weiß welchen Platz er in einem Fahrzeug zu besetzen hat, gibt es keine Streitereien. Kurze Zeit nach dem Alarm rückt z.B. der Löschzug, bestehen aus: LF 1, Drehleiter, LF 2 und Komandowagen aus.
Nach ca. einer Stunde war unser Rundgang beendet und wir bedanken uns recht herzlich bei der Berufsfeuerwehr Karlsruhe für den tollen Empfang und der Gastfreundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.