Die Jugendfeuerwehr Stutensee ist die „Jugendabteilung“ der Stutenseer Feuerwehr. Hier lernen Jugendliche und Kinder ab acht Jahren in altersgerechter Ausbildung die Handgriffe der Feuerwehrleute, den Umgang mit der technischen Ausrüstung sowie das Arbeiten und Leben im Team. Bei zahl- und abwechslungsreichen Übungen, Ausflügen und Freizeiten kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. Ein Großteil der Übungsstunden bestehen aus allgemeiner Jugendarbeit und dient der Kameradschaftspflege.

So werden schon in der Jugendfeuerwehr Handfertigkeit, Vertrauen und Zusammenhalt geschaffen, die für die spätere Arbeit in der Einsatzabteilung der Feuerwehr so wichtig sind. Der Großteil der heutigen Feuerwehrleute ist über die Jugendfeuerwehr in die Aktive Wehr gekommen.

Mitmachen kann in der Jugendfeuerwehr jedes Mädchen und jeder Junge ab acht Jahren. Die Jugendfeuerwehr Stutensee ist, wie auch die Aktive Wehr, in vier Abteilungen aufgeteilt. Es gibt somit in jedem Stadtteil eine Jugendfeuerwehr. Wer einfach mal reinschnuppern möchte ist auch herzlich zu einem unserer Gruppenabende eingeladen.

Gruppenabende

Blankenloch

8 – 12 Jahre
Mittwoch 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
ab 12 Jahre
Freitag 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Friedrichstal

ab 8 Jahre
Montag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Spöck

ab 8 Jahre
Montag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
(außer in den Ferien)

Staffort

8 – 12 Jahre
Dienstag 17:15 Uhr – 18:30 Uhr
ab 12 Jahre
Dienstag 18:45 Uhr – 20:00 Uhr

Weitere Informationen zu den Gruppenabenden der jeweiligen Abteilung finden Sie unter folgenden Links

JF Blankenloch   |   JF Friedrichstal   |   JF Spöck   |   JF Staffort

Ansprechpartner

Mona Banspach

Stadtjugendwartin

Benjamin Mommsen

StV Stadtjugendwart

Berichte

Quadratisch, praktisch, ökologisch – Die Jugendfeuerwehr Staffort gewinnt sensationell

Unter diesem Motto wurde in Staffort vor ein paar Monaten eine originelle Idee geboren. Man könnte doch aus hunderten Tetra-Packs ein Boot bauen. Auf diesen […]

Flammbini Zeltlager der Jugendfeuerwehr Staffort

Aufbruchstimmung vor dem Stafforter Feuerwehrhaus am vorletzten Samstag, der Grund: das erste Flammbini-Zweltlager im Wald von Hochstetten auf dem Gelände der Universität Karlsruhe. Zehn Kinder […]

Jugendfeuerwehr Friedrichstal besucht die BF Karlsruhe

Am 16. Juli stand der Besuch der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf dem Dienstplan. Um 18:00 Uhr machten wir uns mit LF 8 und MTW auf den […]

Bobbycar-Rennen in Worms-Abenheim

Am Sonntag, den 1. Juli 2007 fuhr unsere Jugendfeuerwehr zum Bobbycar-Rennen nach Worms-Abenheim. Bereits zum zweiten Mal richtete diese Jugendfeuerwehr unter Leitung von Jugendwart Markus […]