Einige Kinder konnten den großen Tag bereits kaum erwarten: „Endlich zur Feuerwehr“ – so stieg die Vorfreude in den Sommerferien bis zum „Großen Tag“ bei Vielen stetig an. Schließlich kamen am Montag, den 15. August um die 30 und am Freitag, den 19. August circa 50 Interessierte an das Feuerwehrhaus Friedrichstal.

Nach der Begrüßung durch die ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen der Abteilung Friedrichstal konnten die Besucher sich zu den Themen Ausrüstung, Feuer löschen und Löschfahrzeuge informieren. Überall gab es viel zu sehen und auszuprobieren. Besonders das Sitzen in den Fahrzeugen, das Spritzen mit der Kübelspritze und der Blick durch die Wärmebildkamera waren ein tolles Erlebnis für die Kinder. Staunen gab es bei der Inbetriebnahme eines Hochleistungslüfters. Viel zu entdecken gab es auch im Feuerwehrhaus und bei den Bestandteilen einer vollständigen persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehrangehörigen.

Zur Geschichte und Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren in Stutensee konnten viele Fragen, gerade auch von den interessierten Erwachsenen, beantwortet werden.

Über die vielen begeisterten Besucher und positiven Rückmeldungen im Anschluss haben wir uns sehr gefreut. Diese sind Motivation für uns, dieses Angebot im nächsten Jahr zu wiederholen. Wir bedanken uns für den ehrenamtlichen Einsatz der helfenden Kameradinnen und Kameraden.