Mit dem Einsatzstichwort S-Nachschau wurde die Abteilung Blankenloch heute um 15:15 auf die L560, Höhe K3579 alarmiert.

Dort sollte sich laut dem Einsatzfax ein PKW in der Pfinz-Heglach befinden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte fiel sofort der abgesperrte Bereich an der Leitplanke auf, an der das Fahrzeug wohl von der Straße abgekommen war. Das Fahrzeug musste neben der Leitplanke noch einen ca. 2m breiten Entwässerungsgraben übersprungen und einen Baum touchiert haben, bis er dann letztendlich in der Pfinz-Heglach landete.

Da sich das Fahrzeug wohl schon seit der Nacht im Wasser befand und der Fahrer Fahrerflucht beging, mussten die Einsatzkräfte lediglich mit Steckleiterteilen einen Zugang zum Fahrzeug schaffen, damit das Abschleppunternehmen die Anschlagmittel am Fahrzeug anbringen konnte. Die Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle gegen 16.30 wieder verlassen.