Büchig

IMG 7276

Hochhausbrand in Stutensee – Brand im 7.OG in Stutensee Büchig

In den frühen Morgenstunden des 13.06.2017 brannte eine Wohnung im 7.OG eines 14-stöckigen Hochhauses im Büchiger Buchenring, bei dem 2 Menschen ums Leben gekommen sind. 11 weitere Personen mussten wegen Rauchgasvergiftungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Da es aufgrund des völlig verrauchten Treppenhauses für die Bewohner der darüber liegenden Wohnungen teilweise nicht mehr möglich war, …

Hochhausbrand in Stutensee – Brand im 7.OG in Stutensee Büchig Weiterlesen

Rauchwarnmelder verhindert Brand in Büchig

Ein Rauchwarnmelder, wie sie seit Jahresbeginn für Privatwohnungen Pflicht sind, verhinderte am Morgen des 7. Januars 2015 einen Brand in Blankenloch-Büchig. Gegen 9 Uhr war ein Nachbar auf den Alarm des Melders in einer Wohnung im fünften Obergeschoss eines Wohnhauses im Buchenring aufmerksam geworden und hatte die Feuerwehr alarmiert.

Brand an der Bahnstrecke bei Blankenloch-Büchig

Am Mittag des 3. Septembers 2012 rückte die Abteilung Blankenloch gegen 14:45 Uhr zu einem Flächenbrand an der Bahnstrecke Karlsruhe-Mannheim aus. Zwischen Blankenloch und Büchig brannte eine kleine Fläche am Bahndamm. Da für die, Löscharbeiten der Gleiskörper betreten werden musste, wurde der Bahnverkehr kurzzeitig eingestellt. Mit einem C-Rohr konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Schwerer Verkehrsunfall bei Blankenloch-Büchig

Zu einem schweren Verkehrsunfall bei Blankenloch-Büchig mussten die Abteilungen Blankenloch und Spöck am Abend des 23. August 2011 ausrücken. Dort war ein 14-jähriger gegen 19 Uhr mit einem gestohlenen Wagen auf der Kreisstraße von der Fahrbahn abgekommen, über die Gleise der Stadtbahn geschleudert und mit großer Wucht auf einen Masten der Fahrleitung geprallt. Der Jugendliche …

Schwerer Verkehrsunfall bei Blankenloch-Büchig Weiterlesen

Zimmerbrand in Blankenloch – Büchig

Am Dienstagmorgen um 8:12 Uhr wurde die Feuerwehr Stutensee mit den Abteilungen Blankenloch, Friedrichstal und Spöck mit dem Alarmstichwort „Verdächtiger Rauch“ nach Blankenloch – Büchig alarmiert. Anwohner hatten Rauch aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Wintergartenbrand in Büchig

Ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand beim Brand eines Wintergartens in Blankenloch-Büchig am späten Abend des 22. Januars 2010. Kurz vor Mitternacht meldeten Notrufe in der Feuerwehrleitstelle einen Garagenbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass in einem Hinterhof ein Wintergarten, welcher an eine Doppelgarage angebaut war, brannte.

Garagenbrand in Büchig

Schaden von einigen tausend Euro entstand beim Brand in einer Garage in Blankenloch-Büchig am Abend des 19. Januars 2010. Anrufer hatten gegen 20 Uhr gemeldet, dass es aus einer Garage im Buchenring qualmen würde. Tatsächlich drang beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte aus einer Fertiggarage Brandrauch. Ein Atemschutztrupp konnte sich über das Tor Zutritt verschaffen und …

Garagenbrand in Büchig Weiterlesen

Erneut Kellerbrand in Büchig

Zu einem Kellerbrand in einem viergeschossigen Wohnhaus kam es am frühen Abend des 11. März 2009 im Stadtteil Blankenloch-Büchig. Gegen 17:35 Uhr wurde die Feuerwehr durch Bewohner, die Brandgeruch wahrgenommen hatten, alarmiert.  Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, war ein Teil des Kellers komplett verraucht. Die Anwohner hatten das Gebäude bereits verlassen.

Kellerbrand in Blankenloch-Büchig

Am frühen Abend wurde die Abteilung Blankenloch zu einem Kellerbrand nach Büchig alarmiert. Bereits auf der Anfahrt gingen weitere Notrufe bei der Feuerwehrleitstelle ein. Kommandant Klaus Fehrer ließ daher bereits auf der Anfahrt und nach einer ersten Erkundung die Abteilungen Friedrichstal und Spöck nachalarmieren.

Scroll to Top