Einsatzübung

IMG 20221020 WA0009

Einsatzübung mit Atemschutzeinsatz im Pfadfinderheim Friedrichstal

Für die Abteilung Friedrichstal fand am Montag, den 17. Oktober eine Einsatzübung statt. Als Lagebild der Übung wurde dem ersten Fahrzeug Stutensee 2/44-1 über Funk folgendes übermittelt: “Starke Rauchentwickung mit ausgelöstem privaten Rauchmelder in zweigeschossigem Wohngebäude.”  Zwei um Hilfe rufende Personen standen im ersten Obergeschoss an geöffneten Fenstern. Über Funk wurde das zweite Löschgruppenfahrzeug Stutensee …

Einsatzübung mit Atemschutzeinsatz im Pfadfinderheim Friedrichstal Weiterlesen

Abteilung Spöck übt Kellerbrand

Ein Brandausbruch im Keller eines Einfamilienhauses war Annahme einer Einsatzübung der Abteilung Spöck. Für die Einsatzkräfte galt es, in einem realistisch angelegten Szenario, zwei im Obergeschoss eingeschlossene Personen über tragbare Leitern aus einem Fenster zu retten, sowie eine vermisste Person in den verrauchten Räumen des Kellers zu suchen und zu retten.

Abteilungen Blankenloch und Friedrichstal übten gemeinsam an der Reithalle Friedrichstal

Mit einer spannungsreichen Einsatzübung startete die Abteilung Friedrichstal am Montagabend mit der Abteilung Blankenloch den Übungsbetrieb. Nach der Übungspause während der Sommerferien wurde unter Einsatzbedingungen das Vorgehen bei einem Brand mit vermissten Personen an der Reithalle in Friedrichstal geübt. Die großflächige Übung lief erfolgreich ab und kam bei den Übungsteilnehmern sowie zahlreichen Zuschauern hervorragend an.

Abschlussübung „technische Hilfeleistung“

Nachdem in den vergangenen drei Monaten der Themenblock „technische Hilfeleistung“ an den Übungs- und Weiterbildungsabenden auf dem Dienstplan stand galt es nun für die Einsatzkräfte der Abteilung Spöck dieses Fachwissen in einer Einsatzübung anzuwenden. Als Übungsszenario wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten sowie einer abgestürzten Person vorbereitet.

Scroll to Top