Patrick Baumer und David Becker während des WettkampfesLetztes Jahr wurde im Holzsägewettkampf der Stafforter Vogelfreunde von der Abteilung Staffort die Plätze vier, zwei und eins errungen. Dieses Jahr wollte man natürlich mit zwei Mannschaften den Titel gegen acht andere Paare aus Stafforter Vereinen verteidigen. Dafür war die Qualifikation und zwei weitere Runden zu überstehen.


Robin Banspach und Stefan Hauth nach der SiegerehrungPatrick Baumer mit David Becker und Stefan Hauth mit Robin Banspach errangen in der Qualifikation einen sechsten bzw. vierten Platz und erreichten damit die zweite Runde, in der nach dem K.O.-System gesägt wurde. Dort schied das erste Feuerwehrpaar leider aus. Doch das zweite qualifizierte sich wegen der zweitbesten Zeit direkt für das Finale. Dort scheiterten sie an den übermächtigen Motorsportfreunden, freuten sich aber trotzdem über den zweiten Platz und sagten den Gewinnern für das kommende Jahr einen härteren Kampf voraus.