Entwarnung: Rauchentwicklung durch Brand

Übungsannahme bei der Abteilung Friedrichstal war die Rettung einer Person, die mit ihrem Fahrrad in eine Grube gestürzt war. Ein Zugang zur Unfallstelle war nur unter Abseilen möglich.

Der Gruppenführer als Einsatzleiter teilte zunächst zwei Einsatzabschnitte ein – in der Grube bei der verletzen Person und den Materialtransport oben am Rand zur Zufahrtsstraße. Zuerst wurden zwei Einsatzsanitäter und der Gruppenführer zur verletzten Person abgeseilt.

Dann wurde die Rettung eingeleitet: Das Unfallopfer war im Fahrradrahmen eingeklemmt und musste mit hydraulischem Gerät befreit werden. Der Materialtransport erfolgte dazu mit der Schleifkorbtrage über eine als Schiene genutzte Steckleiter. Auf demselben Weg konnte die Person schließlich mit der Trage gerettet werden.