72f8cb7b60Am Samstag, dem 10.10.2015, gegen 13:30 Uhr wurde die Abteilung Friedrichstal zu einem Umwelteinsatz an der L559 gerufen. Am dortigen Parkplatz zwischen Industriegebiet Blankenloch und der Abzweigung “Halsabschneiders Eck” entdeckte eine Polizeistreife im angrenzenden Waldgebiet mehrere illegal entsorgte Fässer mit unbekannten Flüssigkeiten sowie mehrere Autoreifen. Da die Gebinde teilweise nicht verschlossen waren, sicherte die Feuerwehr die Behälter und verlud sie auf ein Fahrzeug des Bauhofes der Stadt Stutensee. Dieser übernimmt deren sachgemäße Entsorgung an den Schadstoffannahmestellen. Die Flüssigkeiten entpuppten sich als Altöl, Dieselkraftstoff sowie Säuren und Lacke, zusammen etwa 400 Liter. Glücklicherweise war keiner der Behälter beschädigt und es drang keine Flüssigkeit ins Erdreich ein.