36e443daacEinen sehr ungewöhnlichen Einsatz hatte die Abteilung Blankenloch am 15. März 2017 kurz vor 13 Uhr: In Karlsdorf-Neuthard war durch das Einbrechen einer Stütze eine LKW-Arbeitsbühne bei Arbeiten an einem Kirchturm im Ortsteil Karlsdorf ins Kippen geraten. Auf der Arbeitsplattform, die gegen den Turm gedrückt war, befanden sich noch drei Arbeiter.

7d2866785cMit der Drehleiter waren die Personen aufgrund der der hohen Höhe jedoch nicht zu erreichen. Jedoch konnte über den Korbbediener Kontakt zu den Eingeschlossenen gehalten werden. Unterdessen sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard die Abstützung gegen ein weiteres Einsacken und das Fahrzeug mit einer Seilwinde.

Mit der Hubrettungsbühne der Berufsfeuerwehr Karlsruhe, die mit 42 Metern eine deutlich höhere Einsatzhöhe als eine Drehleiter hat, konnten die drei Arbeiter unverletzt gerettet werden.