Einsatzstelle im Kreuzungsbereich Heinrich-Heine-Straße / L558Am vergangenen Freitagnachmittag sorgte verlorenes Erdreich im Kreuzungsbereich der Heinrich-Heine-Straße und der L558 vor Spöck für einen kurzen Feuerwehreinsatz. Die verunreinigte Straße wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr gereinigt. Die Polizei sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Insbesondere für Motorradfahrer bedeuten verunreinigte Straßen eine erhöhte Gefahr. In diesem Fall lag die Gefahrenstelle zudem noch innerhalb einer Kurve. Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.