Auf dem Waldweg! An einem sonnigen Sonntagmorgen trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Abteilung Spöck mit ihren Familienangehörigen beim Haus der Feuerwehr zum gemeinsamen Start des alljährlichen Wandertages.

Zunächst ging es zum Ortsausgang Spöck und dann der Pfinz entlang Richtung Neuthard. Alleine war die Gruppe auf diesem Wege nicht, da schon einige Angler zu beobachten waren, die ihr Glück im Pfinzgewässer versuchten. Der weitere Weg führte dann an Neuthard entlang, bis kurz vor den Sieben-Erlen-See. Hier wurde wieder der Weg Richtung Wald eingeschlagen. Dieser musste bis zu einer Hütte durchquert werden; dort wartete schon das Versorgungsteam mit dem Frühstück.

Nach dieser längeren Pause ging es weiter quer durch den Wald, bis man am Schlussziel „Waldspielplatz“ in Spöck angelangt war.

Hier wurde nun die zweite Versorgungsstation aufgebaut. Es wurde gegrillt und selbstgemachte Salate konnten dazu genossen werden. Später wurde dann noch Kaffee und Kuchen angeboten. Der Nachmittag wurde beim gemütlichen Zusammensein verbracht. Die Kameraden der Altersmannschaft hatten noch Lieder vorbereitet, die gemeinsam gesungen wurden. Wir bedanken uns für diesen schönen und gut organisierten Sonntag bei Familie Taschler, Kirsten Hofheinz und dem Versorgungsteam!